Sichere Dir ab einem Bestellwert von 50 € 2 Tassenkuchen gratis!

Zupfkuchen Muffits

 

Zutaten

Für ca. 12 Zupfkuchen Muffits benötigst Du:
• 100g (Mager)quark
• 120 g Frischkäse
• 1 kleines Ei (größe S)
•  optional 20 g Erytrhrit

Zubereitung

1. Heize Deinen Backofen auf 165 Grad Ober-u. Unterhitze vor.
2. Den Schoko-Muffit Teig nach Packungsanweisung zubereiten.
3. Den Magerquark, den Frischkäse und das Ei zusammen mit dem gesamten Packungsinhalt der Vanille-Grundteig Backmischung zu einer cremigen Cheesecakemasse vermengen.
4. Den fertig angerührten Schoko Teig auf 12 Muffinförmchen gleichmäßig verteilen, sodass ca. die Hälfte pro Förmchen gefüllt ist - für die Schoko "Kuhflecken" als Topping etwa 2 EL des Schoko-Teiges aufbewahren.
5. Die Cheesecake-Masse auf die bereits zur Hälfte füllten Förmchen verteilen und anschließend den restlichen Schoko-Teig mit 1 TL Wasser noch glatter rühren und als Flecken oben drauf verteilen.
6. Die Zupfkuchen Muffits für etwa 25 Minuten im Ofen backen - fertig!